Aktuelles

20.05.2017

Maienzeit - Wanderzeit

Am 20. Mai 2017 laden wir die ehrenamtlichen Betreuer des SKM zu einer gemeinsamen Frühlingswanderung ein. Wir treffen uns im Bahnhof Beuggen  und fahren nach einem kleinen Frühstück nach Schwörstadt. Von da geht es zu Fuss zurück zur Eselei am Schloss Beuggen. Hier gibts Essen und Informationen über das Schloss und die Eselei. Anmeldung bis zum 15.5.2017 in der Geschäftsstelle. Mehr Informationen hier

07.07.2017

Grillabend

Zum Grillabend am Freitag, 7. Juli um 18.30 Uhr, im Turnerheim Schopfheim-Wiechs, Bachtalstraße 14 a, laden wir Sie herzlich ein. Der Turnverein Wiechs wird für uns (gegen einen Kostenbeitrag) grillen. Fürs Buffet freuen wir uns über eine Salat- oder Kuchenspende. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Anmeldung mit an. Eine Anmeldung bis zum 3. Juli ist zwingend erforderlich. Die angemeldeten Gäste erhalten zu gegebener Zeit eine Anfahrtsbeschreibung.

„JEDER MENSCH BRAUCHT EINE PERSON SEINES VERTRAUENS.“

Der SKM - Betreuungsverein im Landkreis Lörrach berät und begleitet ehrenamtliche Rechtliche BetreuerInnen. Darüberhinaus führen die hauptamtlichen MitarbeiterInnen des SKM auch Rechtliche Betreuungen.

Was ist eine Rechtliche Betreuung?

Rechtliche Betreuung bedeutet, die Interessen, Bedürfnisse und Rechte eines Menschen dort zu vertreten, wo dieser es selbst nicht vermag. Sie wird vom Betreuungssgericht angeordnet. Im Einzelfall kann eine Betreuung verschiedene Aufgaben beinhalten, z.B.:

  • den persönlichen Kontakt pflegen
  • zum Arzt begleiten
  • die Kontoführung überwachen
  • mit Behörden verhandeln
  • die Rente, Sozialhilfe verwalten

Sie unterstützt Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, ihre persönlichen Rechte und Pflichten wahrzunehmen.

Wer wird betreut?

Unter uns leben Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht (mehr) selbst besorgen können, und die vielleicht keine Angehörige haben. Das können sein:

  • verwirrte, ältere Personen
  • geistig behinderte Menschen
  • psychisch kranke MitbürgerInnen

Wer kann ehrenamtlicher Rechtlicher Betreuer werden?

Jede(r) MitbürgerIn kann dieses Ehrenamt übernehmen. Für diese Aufgabe wichtig sind Lebenserfahrung, gesunder Menschenverstand, Interesse am Mitmenschen, ca. 4 - 6 Std. Zeit im Monat.

Das Info-Video

Mehr zu unserer Arbeit sehen Sie im folgenden Video.

Online-Beratung

Zum Thema Rechtliche Betreuung steht Ihnen neben der Informationen auf dieser Seite auch die Online-Beratung der Caritas des Erzbistum Freiburg zur Verfügung.

Zur Online-Beratung